Fight Club

aus TruBlus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fight Club ist ein US-amerikanischer Spielfilm.

Filminfo

  • Buchvorlage: Chuck Palahniuk
  • Drehbuch: Jim Uhls
  • Genre: Drama, Thriller, Action
  • Erschienen: 1999
  • Hauptdarsteller:
    • Edward Norton als Erzähler
    • Brad Pitt als Tyler Durden
    • Helena Bonham Carter als Marla Singer

Zitate

Erzähler

  • "Das ist dein Leben, und es endet mit jeder einzelnen Minute"
» "This is your life, and it's ending one minute at a time."
  • "Du hast mich in einer seltsamen Phase meines Lebens kennengelernt."
» "You met me at a very strange time in my life."
  • "Ist die Zeitkoordinate nur lang genug, sinkt die Überlebensquote für jeden auf Null."
» "On a long enough timeline, the survival rate for everyone drops to zero."
  • "Und so habe ich Marla Singer kennen gelernt. Ihre Lebensphilosophie war, dass sie jeden Augenblick sterben konnte. Sie sagte, die Tragödie war nur, dass es nicht geschah."
  • "Wenn man in einer anderen Zeit aufwacht, an einem anderen Ort, könnte man auch als anderer Mensch aufwachen?"
» "If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"
  • "Wenn Menschen denken, dass du stirbst, hören sie dir richtig zu."
» "When people think you're dying, they really, really listen to you."
  • "Wohin ich auch reise, überall portioniertes Leben, portionierter Zucker, portionierte Kaffeesahne, eine Kleinst-Portion Butter, der Mikrowellen-Cordon-Bleu-Bausatz, Shampoo-Conditioner-Fläschlein, Einzelproben Mundwasser, winzige Seifenstücke. Die Leute, die ich auf jedem Flug kennen lerne sind portionierte Freunde. Zwischen Start und Landung verbringen wir unsere gemeinsame Zeit und das war's."
» "Everywhere I travel, tiny life. Single-serving sugar, single-serving cream, single pat of butter. The microwave Cordon Bleu hobby kit. Shampoo-conditioner combos, sample-packaged mouthwash, tiny bars of soap. The people I meet on each flight? They're single-serving friends."

Marla Singer

  • "Das Kondom ist der gläserne Pantoffel unserer Generation. Du schlüpfst hinein, wenn du einen Fremden triffst... Du tanzt die ganze Nacht... Und weg damit."
» "A condom is the glass slipper for our generation. You slip one on when you meet a stranger. You dance all night, and then you throw it away."

Tyler Durden

  • "Alles was du besitzst, besitzt irgendwann dich."
» "The things you own, end up owning you."
  • "Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt."
» "You're not your job. You're not how much money you have in the bank. You're not the car you drive. You're not the contents of your wallet. You're not your fucking khakis. You're the all-singing, all-dancing crap of the world."
  • "Eine ganze Generation zapft Benzin, räumt Tische ab und schuftet als Schreibtischsklaven. Durch die Werbung sind wir heiß auf Klamotten und Autos, machen dann Jobs die wir hassen und kaufen dann Scheiße die wir nicht brauchen. Wir sind die Zweitgeborenen dieser Geschichte, Leute. Männer ohne Zweck, ohne Ziel. Wir haben keinen großen Krieg, keine große Depression. Unser großer Krieg ist ein spiritueller. Unsere große Depression ist unser Leben. Wir wurden durch das Fernsehen in dem Glauben aufgezogen, dass wir alle mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars. Werden wir aber nicht, und das wird uns langsam klar! Und wir sind kurz, ganz kurz vorm Ausrasten."
» "God damn it, an entire generation pumping gas, waiting tables; slaves with white collars. Advertising has us chasing cars and clothes, working jobs we hate so we can buy shit we don't need. We're the middle children of history, man. No purpose or place. We have no Great War. No Great Depression. Our Great War's a spiritual war... our Great Depression is our lives. We've all been raised on television to believe that one day we'd all be millionaires, and movie gods, and rock stars. But we won't. And we're slowly learning that fact. And we're very, very pissed off."
  • "Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
» "It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"
  • "In der Welt, die ich sehe, jagst du Elche durch die feuchten, bewaldeten Schluchten rund um die Ruinen des Rockefeller Center. Du trägst Ledersachen, die den Rest deines Lebens halten werden. Du kletterst die dicken Kudzuranken empor, die den Sears Tower umschlingen. Ein Blick hinunter und du siehst winzige Gestalten die Mais stampfen und Streifen von Wildbret auf der verlassenen Überholspur eines Superhighways auslegen."
» "In the world I see - you are stalking elk through the damp canyon forests around the ruins of Rockefeller Center. You'll wear leather clothes that will last you the rest of your life. You'll climb the wrist-thick kudzu vines that wrap the Sears Tower. And when you look down, you'll see tiny figures pounding corn, laying strips of venison on the empty car pool lane of some abandoned superhighway."
  • "Jede Hoffnung zu verlieren bedeutet Freiheit!"
» "Losing all hope was freedom"
  • "Selbstverbesserung ist Masturbation, Selbstzerstörung dagegen..."
» "Self-Improvement is masturbation, Self-destruction is the answer..."
  • "Wieviel kannst Du selbst über Dich wissen, wenn Du nie einen Kampf hattest?"
» "How much can you know about yourself if you've never been in a fight?"
  • "Wir kochen euer Essen, fahren eure Krankenwagen, holen euren Müll ab, wir stellen eure Anrufe durch... wir bewachen euch, wenn ihr schlaft. Versucht nicht, uns zu verarschen....!"
» "The people you are after are the people you depend on. Do not fuck with us!"
  • "Zuerst musst du wissen, nicht fürchten, sondern wissen, dass du einmal sterben wirst."
» "First you need to know- not fear- that someday you're going to die."