Signaturen/0201-0300

aus TruBlus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Signaturen:


Alle
001 - 100
101 - 200
201 - 300
301 - 400
401 - 500

previous|next

Ich bewundere Microsoft bis heute für die Meisterleistung, Windows
weitgehend Windowskompatibel hingekriegt zu haben.
Gerhard Schromm in de.org.ccc

[Darwinismus] >> Heikle Themen sollte man vielleicht etwas seriöser angehen. > Was ist an Darwinismus heikel? Die Verlierer finden ihn unfair.

Wir möchten uns nicht in Ihren Glauben einmischen, dies steht uns nicht zu. Wir bevorzugen die niedrigere Ebene des gesicherten Wissens. <t-online team in t.t.u.>

Wir missionieren die Welt, denn wo wir hinkommen, haben die Leute Grund zu beten. - (Q-Net)#dagh-l - OnJoinMessage

Neulich in der Zeitung bei den Witzen: Das Internet ist ab sofort auf 17.000 DVDs erhältlich. Alternativ im Angebot: die Jugenfreie Version auf 2 CDs.

> Ein Router ist sowas ähnliches wie ein Hub. Er ermöglicht > mehreren PCs den Internetzugang Ein Roller ist so was wie ein Ufo, man kann sich damit fortbewegen. "Sebastian" und "Andreas Hoffmann" in de.comm.technik.dsl

Jaja. Die Heisenbergsche Unschaerferelation soll nur die Rechenfehler der Simulationshardware verdecken.

lutz@iks-jena.de (Lutz Donnerhacke) ueber simulierte Realitaet
We have gone from a world of concentrated knowledge and wisdom to one of
distributed ignorance.  And we know and understand less while being 
increasingly capable.
Prof. Peter Cochrane, formerly of BT Labs

>>Du kannst das erscheinungsbild vieler Webfehler als Webmaster selber > ^^ ^^^^^^^^^ > Also solche Beleidigungen muessen ja echt nicht sein, irgendwo hoert > der Spass auf.

Meine Erfahrung: Wenn man "Linux" oder gar "AIX", "Solaris" oder "HP-UX" richtig buchstabieren kann, gehen die Firmen vor einem auf die Knie. Der Unterschied zwischen uns und arbeitslosen MCSE'lern ist vor allem, daß letztere Bewerbungen schreiben müssen. (Ralf Ramge in dasr)

>Was ist der Unterschied zwischen einem langen und einem kurzen Rock? >Die Zugriffszeit! Was nützt dir kurze Zugriffszeit, wenn es heisst: Access denied!

Wenn Du denkst, Du denkst, dann denkst Du nur, Du denkst, denn durch das Denken der Gedanken kommst Du nur auf den Gedanken, daß das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist.

Beware of the Grill!

detebe braucht dich - denn sie haben Hunger!

"Mutti, kann ein Mädchen mit 8 schon Kinder bekommen?" "Nein mein Kind." Die kleine dreht sich um und ruft: "OK Jungs, wir können weitermachen." - gelesen in de.talk.jokes

Ungefähr so gemein wie tote Schafe treten. Unsportmännisch, aber angenehm wollig-warm im Tritt. - Tobias Wolter in dagh-l

Der letzte macht das Netz aus.

Nach ein paar hundert Artikeln de.admin.* am Stück merkt man erst, wie normal und sinnvoll die Artikel von detebe sind. [Christian Pree in daa]

Nietzsche: Gott ist tot! Gott: Nietzsche auch.

Alle Soldaten riechen nach Wasser ... die vom Heer nach Grundwasser ... die von der Marine nach Seewasser ... und die von der Luftwaffe nach Rasierwasser

Bei der Präsentation von Windows 98 ist der Computer abgestürzt. Bei der Präsentation von Windows XP gab es ein Erdbeben. What next? Ein galaktischer Expressway durch unser Sonnensystem?

Oberfeldwebel:" Gefreiter Müller wenn ihnen jetzt die Eier explodieren

               würden dann hätten Sie keine Hände mehr."

Gefreiter Müller:" Wenn mir die Eier explodieren brauche ich auch keine

                  Hände mehr"

Wer ist der schlimmste Feind eines Panzergrenadiers? Der Rasenmäher, er nimmt ihm Nahrung und Deckung

Spiess zum Kanonier: "Kanonier Mueller, wozu iss die Bundeswehr da?" Kanonier Mueller: "Herr Hauptmann, die Bundeswehr ist da um den Feind

                  solange aufzuhalten bis Militaer kommt!"

Heeresflieger sind wie Pinguine: Sie können nicht richtig laufen, sie können nicht richtig fliegen, aber sie haben eine große Klappe.

Diplomatie ist die Kunst,

einen Hund so lange zu streicheln,
bis Maulkorb und Leine fertig sind.

(Felix Faure, franz. Politiker, 1841-1899)

Schließlich glauben noch viele Amerikaner daran, daß Volkswagen von Zwergen im Schwarzwald handgefertigt werden. (Ein dt. Montageleiter im VW-Werk New Stanton\USA)

Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten. (Berthold Brecht, dt. Schriftsteller, 1898-1956)

Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard, dt. Politiker, 1897-1977)

Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen. Stecken Sie einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde, stecken Sie zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert. (Pearl S. Buck, 1892-1973)

Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was man kann. (Duke Ellington, amerik. Jazz-Musiker, 1899-1974)

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch. (George Bernard Shaw, 1856-1950)

Man muss Rekursion verstanden haben, um Rekursion zu verstehen.

"Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass *Sie* nicht hinter mir her sind." Fox Mulder

Ich sollte mich desozialisieren lassen - hoffentlich ist es dafür nicht schon zu spät. [Bernhard Schultz in detebe]

> langsam nerven diese "man ..." Kommentare. Du hättest wenigstens > schreiben können, wo ein man es downloaden kann. Google. Jagen und Sammeln konnten schon die Steinzeitmenschen. [towo in doccc]

Du weißt, daß Du zu lange im Netz hängst, wenn Du ROT13 fließend im Kopf decodieren kannst.

Du bist zu lange im Usenet <komma> wenn du oftmals kurz davor bist während eines Gesprächs die Satzzeichen mit auszusprechen <punkt> - Mario Link

Du bist I Em Ha Oh zu lange im Usenet, wenn Du dazu neigst, auch in der gesprochenen Sprache Akronyme zu verwenden. - Oliver Ding

- Kind(ausrufend): Das ist ein Schaf! - Vater: Das'ne Ziege, du Esel! gehoert im Berliner Zoo

Böse Zungen behaupten, Administration einer Usenethierarchie bedeute "Wie kann man das Problem schnellsten in eine Schlammschlacht mit hohem Popkornbedarf verwandeln".

Ferengi rules of Aquisition:

  1. 12) Anything worth selling is worth selling twice

Ferengi rules of Aquisition:

  1. 14) Anything stolen is pure profit

Ferengi rules of Aquisition:

  1. 23) Never take the last coin, but be sure to get the rest

Ferengi rules of Aquisition:

  1. 44) Never argue with a loaded Phaser

Ferengi rules of Aquisition:

  1. 97) Enough ...is never enough

Ferengi rules of Aquisition:

  1. 187) Let others keep there reputation.
     You keep there money.

Ferengi rules of Aquisition: Quarks last rule When Morn leaves, it's all over.

Es ist besser gehasst zu werden für etwas, was man ist, als geliebt zu werden für das, was man nicht ist.

Ich liebe Politiker auf Wahlplakaten. Sie sind tragbar, geräuschlos und wieder einfach zu entfernen. [Loriot]

Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos. [Burt Reynolds]

>> Gibt es IE6.0 nicht auch fuer Un*x? > Ja, das nennt sich Mozilla Und kann heruntergeladen werden auf opera.com - gelesen im Heiseforum

DTB-Erkenntnisse: Markus Schaber sagt: Wenn man in die tiefen Fluten der Realität geworfen wird, geht so manchem der Grund unter den Füßen verloren. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

Hier gilt für Angeklagte: <fs>Semper in excreta sunt solum profundum variat.</fs> Uebersetzung: Angeklagte (in detebe) stecken immer in der Scheisse, nur die Tiefe variiert.

DTB-Erkenntnisse: Gudrun Hermes sagt: Ein Neubie fällt immer auf, egal ob er sich blöd oder korrekt benimmt. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

DTB-Erkenntnisse: Christian Peper sagt: Jeder hier ist unsterblich. Und die, die doch gestorben sind, leben in den Erinnerungen der Realität[tm] weiter. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

DTB-Erkenntnisse: Karl Valentin sagt: Manchmal muß ein Wahrheitsfinder tun, was ein Wahrheitsfinder tun muß. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

es gibt zweideutig, eindeutig und nulldeutig. diese nachricht ist nulldeutig.

- Wau Holland - In memoriam perpetuam

wir machen keinen groben unfug - wir machen feinen fug

- Wau Holland - In memoriam perpetuam

Fighting for peace is like fucking for virginity!

Digitale Bauelemente können drei Zustände annehmen: an, aus und kaputt!

- Wau Holland - In memoriam perpetuam

Hacken ist, wenn man seine Suppe mit der Kaffemaschine kochen kann

- Wau Holland - In memoriam perpetuam

DTB-Erkenntnisse: Christian Peper sagt: Nur weil man mal kurz die Realität[tm] verläßt, muß man nicht gleich mit der Wahrheizsuche aufhören. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

DTB-Erkenntnisse: Jan Weseler sagt: Eine zarte Seele in detebe ist wie ein Wurm am Angelhaken

- hoffnungslos verloren!

(http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

DTB-Erkenntnisse: Christian Peper sagt:In der Realitaet[tm] ist immer Sommer und damit auch immer Grillsaison! (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

DTB-Erkenntnisse: Dieter Bruegmann sagt: Für die Wahrheitsfindung darf einem kein Opfer zu groß sein, sofern es jemand anders bringt. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

DTB-Erkenntnisse: Gerd Schmerse sagt: Detebe ist hart, aber ungerecht. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

In the manual it said: 'For use with Windows95, 98, or better.' So I installed LINUX... unbekannter User

Für einen Mathematiker haben Sie zu wenig Phantasie, Sie sollten Dichter werden." David Hilbert (1862 -1943) zu einem Studenten

Ich weiß nicht wer auf dem Mond war, die waren es nicht! Frank K., nach 6-monatigem USA-Aufenthalt

"I'm not under the alkafluence of inkahol that some thinkle peep I am. It's just the drunker I sit here the longer I get."

Eine gute Party endet nicht - Karl Valentin (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Ich lasse mir nicht erlauben, was mir niemand verbieten kann. - Dieter Bruegmann (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Wo immer ich hingehe, verlasse ich etwas. - Gerd Schmerse (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Merke: Wer nicht mehr leidet, ist tot. - Dieter Bruegmann (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Klowände streichen ist wie Bücher verbrennen. - Dieter Bruegmann (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Wenn alles gesagt und getan ist, ist meistens mehr gesagt als getan. - Dieter Bruegmann (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Wer immer nur gut ist, wird niemals sehr gut sein. - Christian Peper (http://www.de-te-be.net/TW-Archiv)

Gebühr zahlt Empfänger.

Wenn Empfänger verstorben zurück an Router.

If a trainstation is the place where trains stop, what is a workstation?

DTB-Erkenntnisse: Thorsten Hermes sagt: Wer in detebe postet, braucht keine Feinde mehr. (http://www.bruhaha.de/detebe_erk.html)

Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschuetzt, bis er mit ihr allein ist. [Peter Sellers]

Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen wollen dürfen.

Einsamer sucht Einsame zum einsamen. - Unbekannt

"Mein Arzt sagt, ich habe eine missgebildete Buergerpflichtsdruese und eine angeborene Schwaeche am moralischem Rueckgrat", murmelte Ford, "und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." - Das Leben, das Universum und der ganze Rest

OjE ist das Usenet-Äquivalent zu einem Auto, das keine Bremsen hat und nur nach links steuern kann. Es ist sinnvoller, auf ein richtiges Auto umzusteigen, anstatt eine Strecke zu suchen, die keine Hindernisse und keine Rechtskurven hat. (Antonio Navarro Perez in z-netz.frd)

Die Produkte und all die Stars, die von den Unterhaltungskonzernen auf den Markt geworfen werden, beweisen eines auf jeden Fall ein für alle Mal: das klägliche Scheitern jedweden Kopierschutzes. Denn offensichtlich schützt selbst die Produktion abgestandenen Mülls nicht vor Raubkopien. (Hal Faber)

[...] Den meisten LUsern wurd ich nichtmal root-Rechte am Lichtschalter im eigenen Buero geben. - Raphael Becker

Ein Admin ist wie ein Tierpfleger, er muss mit eNTen Pinguinen und Daemonen (ähm habe ich irgendwie noch in keinem Zoo gesehen) umgehen können, eNTen sind aber besonders gefährlich und unberechenbar, beim Putzen sollte man da schon aufpassen das man sich keinen Wurm einfäng[........] (Daniel Aubry in dasr)

Wer sein Leben so einrichtet, daß er niemals auf die Schnauze fliegen kann, der kann nur auf dem Bauch kriechen. - H. Riesenhuber

Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

Nenne Dich nicht arm, weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat.

Schöne Tage - Nicht weinen, weil sie vergangen, sondern lachen, weil sie gewesen.

Was ist Jugend? Ein Traum. Was ist Liebe? Der Inhalt des Traumes

Religionen sind falsche Mittel zur Befriedigung echter Beduerfnisse. - Karlheinz Deschner (Bissige Aphorismen)

Es gibt zwei Regeln fuer Erfolg im Leben: 1. Erzaehle den Leuten nie alles, was Du weisst..

Ich bin umgeben von dummen Sprüchen, blöder Anmache, ätzenden Parties, fertigen Freunden, zu lauter Musik

- ich glaube, ich bin mitten in der besten Phase meines Lebens! 

Fuer die Welt bist Du irgendjemand, aber fuer Irgendjemand bist Du die Welt.

Es ist schlimm, in einem Lande zu leben, in dem es keinen Humor gibt. Aber noch schlimmer ist es, in einem Lande zu leben, in dem man Humor braucht. - Bertolt Brecht